Birkachweg 3, 8724 Spielberg, Austria
+43 664 3086 404

AKTIVIEREN, VITALISIEREN, REGENERIEREN, BERUHIGEN, ENTSPANNEN
Der richtige Energiezustand durch fünf einfache Programme

LEISTUNG AUF DEN PUNKT BRINGEN

Ob zur Steigerung der Konzentration vor dem Turnierstart, zum Entspannen nach einem Transport oder zur Aktivierung vor dem täglichen Training: Vitalfunktionen wie Blutdruck, Muskeltonus und Atmung bestimmen, ob der Körper des Pferdes leistungsbereit ist oder regenerieren kann.

Die natürliche Steuerung erfolgt dabei über das vegetative Nervensystem – gezielt beeinflusst von den Impulsen der EQUUSIR BIOS Decke.

Signale, die der Körper versteht

Die EQUUSIR BIOS Decke erzeugt elektromagnetische Signale. Sie bauen im körpernahen Raum ein Induktionsfeld auf, das über Neurorezeptoren wahrgenommen wird. Vom Gehirn werden durch die empfangenen Signale wichtige Vitalfunktionen angepasst: Je nach Programm unterscheiden sich die Frequenzen des Induktionsfeldes und signalisieren damit von “Aktivieren” bis “Entspannen” den benötigten Zustand.

Das EQUUSIR BIOS System ist für das Pferd besonders schonend und
dabei hochwirksam. Diese komplementäre Methode entspricht den
gültigen Anti-Doping- und Medikamentenkontroll-Regeln (ADMR).

JEDEN TAG IM EINSATZ

AUF KNOPFDRUCK ZUM RICHTIGEN AKTIVITÄTSLEVEL

Über den Tagesverlauf ergeben sich verschiedene Leistungsanforderungen, die durch die Anwendung der EQUUSIR BIOS Decke unterstützt werden. Die fünf Programme stellen dem Körper eine Zusammensetzung aus leistungsfördernden Reizen oder aus erholungsgerichteten Impulsen zur Verfügung.

Die EQUUSIR BIOS Decke kann täglich verwendet werden. Die Dauer der Programme beträgt entweder 30 Minuten oder 3 Stunden. Die maximale empfohlene Anwendungsdauer pro Tag beträgt insgesamt 3 Stunden (6 x 30 Minuten oder 1 x 3 Stunden).

Die EQUUSIR BIOS Decke kann ohne medizinische Ausbildung angewandt werden. Sie ersetzt aber keine tierärztliche Behandlung, sondern unterstützt eine notwendige Therapie als komplementäre Anwendung. Sie wirkt mittelbar positiv bei:

  • Huf- und Gelenksproblemen
  • Koliken
  • Blockaden und Verspannungen des Bewegungsapparats
  • Schmerzzuständen
  • Befindlichkeitsstörungen
  • nervösen Erregungszuständen
WOLFGANG SCHMIDBERGER
CLAUDIA WALLNER
MARCUS WALLISHAUSER
JEANNINE ZUBER
LAURA GASSER
MIHAI MALDEA

SYMPAHTIKUS REGT AN

STOFFWECHSEL ANREGEN

Wenn der Körper die Signale zur Aktivierung erhält, werden viele neuro-vegetativen Prozesse mit mehr Energie versorgt: Atmung, Durchblutung, Stoffwechsel. Um den natürlichen Energiefluss zu unterstützen bieten die BIOS Stimulation Systeme die Anwendungen Vitalisieren und Aktivieren.

PARASYMPAHTIKUS BERUHIGT

ZUR RUHE KOMMEN

Um die Balance über die mächtigen Nervengeflechte zu regeln und zu koordinieren, ist es ebenso wichtig, den Stoffwechsel zu verlangsamen und die Muskeln zu erholen. Dies zeigt sich besonders beim Fressen und beim Schlaf.

EQUUSIR BIOS FÜR PFERD UND REITER!

Was dem Happy Athlete Pferd gut tut, macht auch aus dem Reiter einen Happy Rider. Die BIOS Human-Weste für den Aktiveinsatz hat entspannende, beruhigende, aktivierende, vitalisierende oder regenerierende Effekte auf Kreislauf, Organe und Nerven.

EINFACH BESTELLEN

DIREKT HIER IM SHOP

Bestellen Sie jetzt ein BIOS System in unserem Webshop. Tipps zur Anwendung und Details zur Wirkung erhalten Sie bei jedem EQUUSIR Therapiepartner.

Sofort-Informationen bei Ekkehard Schitter unter: +43 664 3086 404

JETZT TESTEN! Bei Rückgabe innerhalb von 2 Wochen erhalten Sie den Kaufpreis ersetzt – abzüglich einer Pauschale von 200.- für die Reinigung.

… oder besuchen Sie uns und testen Sie Equusir BIOS Stimulation vor Ort bei einem Turnier. Die Termine finden Sie hier oder auf   facebook

Das Pferd und sein Mensch

Jedes Wesen steht auf allen Ebenen des Körpers und der Seele mit seiner Umgebung im Austausch.
Je komplexer das Geschöpf, desto vielschichtiger die Kommunikation.
Equusir sieht das Geschöpf Pferd in seiner Einzigartigkeit
und eröffnet den Weg zum erfolgreichen Miteinander

zwischen einem Pferd und seinem Menschen.

BIOS – Pferd und Reiter in Balance

Sie entscheiden über den energetischen Zustand.

AKTIVIEREN

Zum Aufwärmen vor der Aktivität. Zum Vorbeugen von Verletzungen und Verspannungen.

VITALISIEREN

Als Morgenprogramm. Nach Entspannungsphasen (Nachtruhe). Zum passiven Aufwärmen.

REGENERIEREN

Das Mittagsprogramm. Zur Erholung nach körperlicher Anstrengung. Aktiviert das Lymphsystem und den Entgiftungsprozess. Lockert die Muskulatur.

BERUHIGEN

Das Abendprogramm. Zur allgemeinen Harmonisierung. Für Muskelentspannung und Schmerzreduktion.

ENTSPANNEN

Zur tiefen Entspannung. Zur Verbesserung der Schlafqualität. Zur Unterstützung der Regeneration.